Sri Chinmoy

Sri Chinmoy wurde in Bengalen, Indien, geboren, dem heutigen Bangladesch. Von 1944 bis 1964 lebte er in einer spirituellen Gemeinschaft in Südindien, wo er in Meditation, Sport und in die alten Yoga Traditionen Indiens eintauchte. Einem inneren Ruf folgend kam Sri Chinmoy 1964 in den Westen, um seine spirituelle Weisheit des Ostens mit strebsamen Suchern zu teilen.

SriChinmoy

In den vergangenen 4 Jahrzenten hat Sri Chinmoy eine weltweite Organisation inspiriert, die sich ganz der Förderung einer globalen Harmonie und der persönlichen Selbst-Transzendenz gewidmet hat. Sri Chinmoy war bemüht, die Spiritualität des Ostens mit der Dynamik des Westens zu verbinden. Durch sein persönliches Beispiel zeigt er, wie man Spiritualität in den Alltag integrieren kann. Aus diesem Grund hat er sehr reichhaltige und augenöffnende Beiträge in den Bereichen der Literatur, der Lyrik, der Kunst, der Musik und des Sports geleistet. Allen Anstrengungen und Initiativen Sri Chinmoys liegt sein Motto zugrunde, dass die Menschheit zu einer Welt-Familie gehört und dass Welt-Harmonie, sowohl das Geburtsrecht als auch letztlich die Bestimmung der Menschheit ist, wobei jeder einzelne Mensch dazu beitragen kann, diese zu kreieren.

“Mein letztliches Ziel für die gesamte Welt besteht darin, gemeinsam in Frieden und Einssein zu wandern…Dieses äußerste Ziel erfordert die Verwandlung der menschlichen Natur. Es muss eine große Synthese zwischen dem inneren und dem äußeren Leben bestehen. Das innere Leben möchte Liebe und das äußere Leben möchte Macht. Derzeit üben wir alle die Liebe zur Macht aus. Aber es wird der Tag kommen, an dem die Welt überflutet wird mit der Macht der Liebe. Nur die Macht die liebt kann die Welt verändern. Mein letztliches Ziel besteht darin, dass die Macht der Liebe die Liebe zur Macht in jedem Individuum ersetzen wird. Dann kann Weltfrieden erreicht, enthüllt, angeboten und auf der Erde manifestiert werden.” ~Sri Chinmoy.

Mit seiner universellen Erscheinung, Relevanz und der vollständigen Akzeptanz anderer kulturellen und religiösen Glaubensrichtungen, bieten sich Sri Chinmoys Ansichten einem breiten Publikum an. Er wurde bekannt durch seine inspirierenden Botschaften, die Optimismus und Hoffnung ausstrahlen, durch seinen unerschütterlichen Glauben an das unbegrenzte Potenzial und die Güte des menschlichen Geistes, sowie durch seinen Glauben an das Einssein aller Menschen.

Sri Chinmoy in Frankfurt
Sri Chinmoy besuchte Frankfurt insgesamt zwei Mal:

  • 4. Juli 1973, Vortrag mit dem Thema “Spiritual Strength” (Spirituelle Stärke) and der Goethe Universität in Frankfurt am Main
  • 27. Oktober 1991, meditatives Konzert vor mehr als 8000 Besuchern in der Frankfurter Festhalle
    Videoclips zu dem Event finden Sie hier:
    Sri Chinmoy plays Gongs in Frankfurt – Gong Performance von Sri Chinmoy
    Sri Chinmoy in Frankfurt – Sri Chinmoys Konzert in Frankfurt

 

Mehr Informationen über Sri Chinmoy finden Sie hier:

Weitere deutsch- und englischsprachige Informationen über Sri Chinmoy, sein Leben und seine vielfältigen Aktivitäten finden Sie unter den folgenden Links:

Sri Chinmoy
Sri Chinmoys Homepage

Radio Sri Chinmoy
Audioaufnahmen von Sri Chinmoy und Musikern des Sri Chinmoy Zentrums

Sri Chinmoy TV
Videoaufnahmen von Sri Chinmoy und dem Sri Chinmoy Zentrum

Sri Chinmoy Songs
Lieder und Musik von Sri Chinmoy

Sri Chinmoy Library
Sri Chinmoys Bücher online in englischer Sprache

Sri Chinmoy Art
Sri Chinmoys Kunst in englischer Sprache

Die Weisheit Sri Chinmoys
Sammlung von Texten über Sri Chinmoys Weg der Meditation und das spirituelle Leben

Sri Chinmoy antwortet
Antworten von Sri Chinmoy auf Fragen rund um Meditation und
brennende Fragen unserer Zeit